EU-Datenschutz-Grundverordnung (tritt im Mai 2018 in Kraft)

23. März 2017

Ihre Unternehmens-Daten im Licht der EU-Datenschutz-Grundverordnung (Inkrafttreten im Mai 2018 ) – IVH-Frühgespräch am 23. März 2017 bei der Hamburger Sparkasse AG am Adolphsplatz 3 in Hamburg. Gastgeber Andreas Mansfeld, Generalbevollmächtigter der Haspa (im Foto rechts), führte in das komplexe Datenschutz-Thema ein. Ines Krumrei (Geschäftsführerin, Benchmall KG) und Torsten Wellnitz (Leiter Vertrieb/Marketing REISSWOLF International AG) informierten die 40 Teilnehmer über Herausforderungen und Lösungsansätze für die Umsetzung der geplanten Richtlinie unter anderem beim Scannen, Archivieren und Verwalten von Daten nach Maßgabe der geplanten EU DSGVO.

IVH-Frühgespräch am 23. März 2017 bei der Hamburger Sparkasse AG am Adolphsplatz 3 in Hamburg

Am 18. Mai 2018 soll eine EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) verabschiedet werden. Sie wird Konzerne, Behörden, Banken, Kliniken, Hochschulen und weitere Institutionen vor neue Herausforderungen stellen. Insofern ist die verbleibende Zeit, sich darauf einzustellen, relativ kurz.

IVH-Frühgespräch am 23. März 2017 bei der Hamburger Sparkasse AG am Adolphsplatz 3 in Hamburg

Zur Übersicht

Veranstaltungen

  • IVH-Compliance-Frühstück "Steuern und Zölle"

    24.05.2018

  • IVH-Frühgespräch "3D-Druck im Unternehmen - Einstieg in die Praxis"Thema Digitalisierung

    22.03.2018Bereits stattgefunden

  • IVH-Themenabend "CSR-Richtlinie-Umsetzungsgesetz vom 9. März 2017 - erste Erfahrungen und Herausforderungen"

    21.03.2018Bereits stattgefunden

  • IVH-Themenabend "Wie starte ich ein Digitalisierungs-Projekt?"Thema Digitalisierung

    01.03.2018Bereits stattgefunden

  • IVH-Frühgespräch "Hamburgs Oberbaudirektor, Franz-Josef Höing, stellt sich vor"

    27.02.2018Bereits stattgefunden